Zum "Jahr der Musik" 1985 leisteten I MUSICI GIOVANI ihren eigenen Beitrag und riefen die Kammeroper IMG ins Leben. 

Während der Sommermonate fanden ausserhalb der traditionellen Spielorte, zum Teil auch im Freien, szenische Aufführungen statt. Auf diese Weise wurde, die sonst für die Theateratmosphäre übliche Distanz zwischen Bühne und Publikum überwunden. In den Sommermonaten 1985 und 1987 entstanden Produktionen mit den Opern "Der Schauspieldirektor" von W.A. Mozart, "Der Dorfjahrmarkt" von J. Benda und "Pimpinone" von G.F. Telemann. Im Jubiläumsjahr der Schweiz 1991 wurde im Auftrag des Kantons Aargau die Produktion von Heinrich Sutermeisters Oper "Die Schwarze Spinne" aufgeführt.